Weihnachtsüberraschung für den Nachwuchs

Weihnachtsüberraschung für den Nachwuchs

Kurz vor den besinnlichen Weihnachtstagen hat sich das Trainerteam des TV Geseke eine ganz besondere Überraschung für den Nachwuchs einfallen lassen.

Da aufgrund der Corona-Situation viele Aktivitäten und Veranstaltungen für den Nachwuchs auf der Strecke blieben, wurden die Kinder vom Trainerteam spontan mit großen Weihnachtstüten überrascht.

In einer gemeinsamen Packaktion wurden, unter Einhaltung der Corona-Schutzmaßnahmen, knapp 60 Weihnachtstüten gepackt und anschließend im Stadtgebiet Geseke und den umliegenden Dörfern verteilt.

„Gerade in diesen schwierigen Zeiten ist es besonders wichtig, dass wir unsere Präsenz zeigen und unser Nachwuchs am Ball bleibt. Zum Glück konnten wir so schnell alle Materialien besorgen und den Kindern eine kleine Freude bereiten“, so Cheftrainer Fabio Deckert.

Neben einigen Schnuckereien und frischem Obst war der Mini-Schläger das absolute Highlight in den Weihnachtstüten. In den kommenden Wochen wird das Trainerteam einige Bewegungsaufgaben stellen, die der Nachwuchs dann zu Hause lösen kann.

„Sowohl für das Trainerteam als auch für den Nachwuchs selbst war das Jahr 2020 eine große Herausforderung. Umso größer ist mein Dank an Fabio, Steffen, Matthias, Johanna & Vanessa, die einen klasse Job gemacht haben und das Beste aus der schwierigen Situation herausgeholt haben.

Wir hoffen, dass wir im Laufe des neuen Jahres das Training langsam wieder aufnehmen und endlich wieder Tischtennis spielen dürfen“, fügte Jugendwart Tobi Wibbe hinzu.

Hier findet ihr ein paar schöne Impressionen der Weihnachtsaktion:

Kurz vor den besinnlichen Weihnachtstagen hat sich das Trainerteam des TV Geseke eine ganz besondere Überraschung für den Nachwuchs einfallen lassen.

Da aufgrund der Corona-Situation viele Aktivitäten und Veranstaltungen für den Nachwuchs auf der Strecke blieben, wurden die Kinder vom Trainerteam spontan mit großen Weihnachtstüten überrascht.

In einer gemeinsamen Packaktion wurden, unter Einhaltung der Corona-Schutzmaßnahmen, knapp 60 Weihnachtstüten gepackt und anschließend im Stadtgebiet Geseke und den umliegenden Dörfern verteilt.

„Gerade in diesen schwierigen Zeiten ist es besonders wichtig, dass wir unsere Präsenz zeigen und unser Nachwuchs am Ball bleibt. Zum Glück konnten wir so schnell alle Materialien besorgen und den Kindern eine kleine Freude bereiten“, so Cheftrainer Fabio Deckert.

Neben einigen Schnuckereien und frischem Obst war der Mini-Schläger das absolute Highlight in den Weihnachtstüten. In den kommenden Wochen wird das Trainerteam einige Bewegungsaufgaben stellen, die der Nachwuchs dann zu Hause lösen kann.

„Sowohl für das Trainerteam als auch für den Nachwuchs selbst war das Jahr 2020 eine große Herausforderung. Umso größer ist mein Dank an Fabio, Steffen, Matthias, Johanna & Vanessa, die einen klasse Job gemacht haben und das Beste aus der schwierigen Situation herausgeholt haben.

Wir hoffen, dass wir im Laufe des neuen Jahres das Training langsam wieder aufnehmen und endlich wieder Tischtennis spielen dürfen“, fügte Jugendwart Tobi Wibbe hinzu.

Hier findet ihr ein paar schöne Impressionen der Weihnachtsaktion:

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

  1. Wolfgang Schmidt

    Solche Aktionen haben schon immer die TTA des TV Geseke ausgezeichnet! Prima gemacht. Hoffentlich können wir auch bald wieder in unserer schönen Halle den schönsten Sport der Welt ausüben!!! Allen Schöne Feiertage und einen guten Rutsch, Euer Wolfgang

  2. Wolfgang Wickenkamp

    Ganz tolle Aktion!!

Schreibe einen Kommentar zu Wolfgang Wickenkamp Antworten abbrechen